[Live-Highlight] Ele Wolff, Edna Schuchardt & Susanne Ptak: Volles Haus - Ausverkaufte Ostfrieslandkrimi - Lesung im Bünting Teemuseum!

Krimilesung im Bünting Teemuseum!

"ᗰöᖇᗪEᖇIᔕᑕᕼE TEEᘔEIT"



In der gemütlichen Atmosphäre des traditionsreichen Bünting Teemuseums in der Leeraner Altstadt nahmen schon früh die ersten Zuhörer der Lesung Platz, die bis auf den letzten Platz ausverkauft war!
Die Krimi-Autorinnen Ele Wolff, Edna Schuchardt und Susanne Ptak deckten mörderische Geheimnisse auf, die sich hinter geschlossenen Türen gemütlicher Friesenhäuser versteckten.



Ostfriesland, das sind blauer Himmel, herrlich grüne Wiesen, Schafherden die friedlich am Deich grasen. Es ist immer Zeit für ein Tässchen Tee und einen gemütlichen Schnack. Doch trügt diese Idylle womöglich?


Jede Menge Mord und Totschlag gab es in der Lektüre, die für den Vortrag ausgesucht wurde. Mit ihrer Mörderischen Teezeit bescherten die drei Autorinnen des Klarant Verlages ihren Gästen mit spannenden Krimis aus der Region einen fesselnden Samstagabend. 
Diese lauschten den einnehmenden Ausführungen der Krimispezialistinnen, die mit packenden Auszügen aus den brandneuen Ostfrieslandkrimis Mord in Leer, Friesenhuus und Weil sie böse sind aufwarteten.




Fast wie in der heimischen Stube übernahm Susanne Ptak in ihrer gewohnt heiteren ostfriesischen Art die Moderation des Abends und Ele Wolff startete mit einem Auszug aus ihrem brandneuen Ostfrieslandkrimi Friesenhuus



Der Schmuck-Millionär Hohboom reiste zu seinem Geburtstag mit Familie, einem Geschäftsführer der Firma und etlichen Angestellten an. Aber die Idylle trügt! Leer wurde zum Tatort in einem undurchsichtigen Entführungsfall.
Die junge Krimi-Schriftstellerin Janneke Hoogestraat ermittelte im Hotel Friesenhuus in ihrem ersten Fall. 

Dann las Susanne Ptak aus Mord in Leer. Im 3. Band der erfolgreichen Krimireihe Doktor Josefine Brenner ermittelt, ging es um Geheimnisse und den Mord an der jungen Bloggerin Marika. 
Josefine, die ehemalige Rechtmedizinerin im (Un-) Ruhestand begeisterte die Zuhörer.




Danach gab es gab eine Pause, in der die freundlichen Mitarbeiterinnen des Museums ostfriesischen Tee mit Kluntje servierten. In angenehmer Atmosphäre wurde zwischen dem Publikum und den Akteurinnen des Abends geklönt und geplaudert. 

Nach der Pause las Edna Schuchardt aus ihrem Ostfrieslandkrimi Weil sie böse sindDer brandneue 3.Ostfrieslandkrimi aus der Reihe Jeanette Maros ermittelt hatte es in sich! Ein Playboy wird an einen Baum genagelt und ein Sänger liegt tot im Swimmingpool. Edna Schuchardt präsentierte gekonnt Serienmorde in der Idylle aus dem erst 4 Tage zuvor ganz frisch erschienenen Roman.
Zum Schluss las Susanne Ptak noch eine spannende Kurzgeschichte zum Ausklang.


Insgesamt wurden über zwei Stunden Krimilesung vom Feinsten geboten und das Publikum belohnte diesen Vorlese-Event mit lang anhaltemden Applaus. Der Büchertisch fand regen Zuspruch und so manches signierte Buch wechselte in die Hände begeisterter Krimifans! Alle drei Romane sind ebenfalls als E-Book erschienen.


In jedem Fall waren sich Publikum wie Veranstalter einig, dass das Bünting Teemuseum unbedingt noch einmal zum "Tatort" für eine solche Veranstaltung werden sollte.

Alles in allem eine mehr als gelungen Veranstaltung, die im Jahr 2017 wiederholt wird!




Autorin: Ele Wolff
E-Book
Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch: 
Preis: 11,99 Euro

Bestellen bei:
Amazon
Weltbild




Autorin: Edna Schuchardt
Titel: Weil sie böse sind
E-Book
Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch: 
Preis: 11,99 Euro

Bestellen bei:
Amazon
Weltbild



Autorin: Susanne Ptak
E-Book
Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch: 
Preis: 11,99 Euro

Bestellen bei:


Wir wünschen Euch mit diesen Eindrücken von einer tollen Veranstaltung einen guten Start in die neue Woche!

Euer Klarant Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen