[Neu] Der Ostfrieslandkrimi "Mord am Greetsieler Hafen" von Ele Wolff

Und wieder hat die Autorin Ele Wolff mit einem ostfriesischen Kurz - Krimi zugeschlagen
Heute erscheint "Mord am Greetsieler Hafen" .

Ihre Fans wird es freuen! Es erwartet Euch Spannung in der Idylle und viel nordisches Lokalkolorit.

Autorin: Ele Wolff
Genre: Ostfrieslandkrimi
ISBN: 9783955734596
Preis: 1,99 Euro


Bestellen bei:

Amazon
Weltbild


Kurzbeschreibung:
Im idyllischen Greetsiel in Ostfriesland wird auf einem Segelboot eine Leiche gefunden. Florentines Interesse in dem Fall zu ermitteln wird geweckt, als sie herausfindet, dass das Opfer in der Pension ihrer Freundin Grietje wohnte. Plötzlich ist auch die Exfrau des Ermordeten vor Ort, um all seine persönlichen Sachen mitzunehmen, doch sie stößt auf dem Polizeirevier auf ein mörderisches Indiz in dem Obduktionsbericht…


Leseprobe:
»Am Hafen ist die Hölle los.« Grietje nahm sich kaum Zeit zum Luftholen. »In einem Segelboot liegt eine tote Leiche. Also ein toter Mann, keiner kennt ihn. Die Polizei ist auch schon da. Florentine, bist du noch dran?«
Florentine van der Brook musste sich setzen. Ob man solche Sachen in einem Agatha Christie Roman las oder ob es real geschah, war ja doch etwas anderes. Die kleine, zierliche Dame liebte Kriminalromane über alles. Es konnte nicht gruselig genug sein. Am liebsten las sie die Geschichten mit Miss Marple.
»Wann ist das denn passiert?«, wollte Florentine wissen. Sie war ein wenig atemlos.
»Keine Ahnung, aber ich gehe mal an den Hafen. Kommst du mit?« Grietje las nie einen Krimi, nur schmachtende Liebesromane und löste Kreuzworträtsel in diversen Frauenzeitschriften. Florentine überlegte nicht lange. Jetzt konnte sie wenigstens, wenn auch aus einiger Entfernung, ein wenig von der Krimiwelt schnuppern. Das hatte mit Neugier nichts zu tun. Man konnte es eher als Fortbildung bezeichnen.
»Ich bin in fünf Minuten bei dir.« Mit der einen Hand hatte sie schon ihren Mantel vom Haken gerissen.

Viel Spaß mit Florentine van der Brook und Mord am Greetsieler Hafen wünscht

Euer Klarant Team





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen