[Neuerscheinung] Veronika Engler - The perfect Player

Diese Woche hat es mit Neuerscheinungen aber in sich. Erst Leocardia Sommer mit Dating the Boss, dann Bärbel Muschiol mit ihrer heißen Serie "Romance for her" und "Woman in Love" und heute bekommt ihr von Veronika Engler ein erotisches Schmankerl. 

The perfect Player 

Autorin: Veronika Engler
Titel: The perfect Player

ISBN: 9783955734176
Preis: 2,99 Euro 


Kurzbeschreibung
Die junge, attraktive Pearl erhält einen pikanten Auftrag: Sie soll den gefürchtetsten Falschspieler von Las Vegas überführen! Jack zieht den Casinos das Geld aus der Tasche, und sie hat eine Woche Zeit, ihm sein Geheimnis zu entlocken. Doch schon im ersten Moment ist sie hin und weg von ihrem Perfect Player, dieser Mann ist ein Rebell und einfach verdammt sexy! Schon bald verbringen die beiden heiße Stunden miteinander. Ob in der Luxussuite oder über den Dächern von Las Vegas – mit Jack erlebt sie den wildesten Sex ihres Lebens. Aber Pearl hat ja einen Auftrag zu erledigen, und als die Lage eskaliert, muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen…

Das Buch könnt ihr bei Amazon, Weltbild, kobo und natürlich auch aus vielen anderen Portalen für euren Reader herunterladen. 

Wie wäre es noch zum Abschluss, mit einem Blick ins Buch?
[...]Wie ich so dasaß und die Menschen unauffällig dabei beobachtete, wie sie nach und nach alle Jetons verloren, zog mich plötzlich eine wahrhaftige Erscheinung in ihren Bann. Soeben, als mein Blick zum Eingang schweifte, sah ich eine junge Dame, geschätzt
Anfang zwanzig, die sich angeregt mit dem Concierge unterhielt. Ihre außergewöhnliche und anmutige Erscheinung traf mich wie ein Blitz. Wow! Was
für ein Gerät. Und erst die langen schwarzen Wellen ihrer hochgesteckten Haare, die
sich aufreizend und betont zufällig aus ihrer Frisur lösten und ihren perfekten Hals
umspielten. Der reine Wahnsinn auf zwei langen, schlanken Beinen!
Das hautenge, ebenfalls schwarze Kleid im Stil der fünfziger Jahre schmeichelte ihren
wohlgeformten Kurven und alleine die roten hochhackigen Pumps dazu reichten aus, um die Fantasie eines jeden potenten Mannes ordentlich anzukurbeln. Hastig nahm ich einen großen Schluck aus meinem Whiskey-Glas in der Hoffnung, mein erhitztes Gemüt dadurch wieder etwas abzukühlen. Ganz ruhig, Großer. Jetzt nur keine unbedachten Dummheiten machen. Schließlich konnte ich noch nicht einmal sagen, ob meine dunkle Fee hier alleine oder in Begleitung war. Meine Augen hafteten an ihren kirschroten Lippen, während sie mit sanftem Hüftschwung an mir vorbeischritt und einige Plätze weiter, ebenfalls an der Bar, Platz nahm.[...]

Und nun wünschen wir euch mit diesem schönen und prickelnden Roman viel Vergnügen und ein schönes Wochenende. 

Euer Klarant Team 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen