[Ostfrieslandkrimi] Tolle Krimi-Tipps aus dem Klarant Verlag für die freien Tage nach Ostern!


۞ Nord Mord: Leichen in der Idylle ۞



Habt ihr noch ein paar Tage frei? Warum nicht mal nach ‪‎Greetsiel in Ostfriesland reisen und Doktor Josefine Brenner bei der Auflösung einer brutalen Mordreihe über die Schulter schauen?
Irgendwie hat sie ein bisschen etwas von Miss Marple, schreibt eine Rezensentin über die skurrile Rechtsmedizinerin Josefine. Dabei ist die liebenswerte Protagonistin genauso klug und gewitzt und löst die mysteriösen Todesfälle auf ihre ganz eigene Weise. Dabei kommt sie dem Mörder gefährlich nah ...

„Mord in Greetsiel“ von Susanne Ptak - Bestellen bei Amazon
Für Tolino-Liebhaber: http://shuu.de/tBm

Für alle, die den Krimi lieber durchblättern oder den Roman verschenken möchten: 
"Mord in Greetsiel" gibt es auch als Taschenbuch! 
Ein richtiger Hingucker für Euer Bücherregal und ein spannender Krimi für unterwegs. 

Kurzbeschreibung:
In Greetsiel geschieht ein Mord nach dem anderen: Erst eine Journalistin, die einer heißen Story auf der Spur war, dann mehrere Pharmavertreter, denen nach dem Mord brutal die Pulsadern aufgeschnitten werden. Treibt ein kranker Serienmörder sein Unwesen in Ostfriesland? Die zuständigen Kriminalbeamten geraten bei den Ermittlungen an ihre Grenzen, doch dann stößt eine Rechtsmedizinerin mit ihren unorthodoxen Ermittlungsmethoden auf den Fall und ermittelt auf eigene Faust. Natürlich missfällt dies dem Mörder - so sehr sogar, dass die tödliche Gefahr nun auch auf die Ermittlerin lauert…






Nervenkitzel & Spannung! Atemlos bis zum Schluss!

In "Das letzte Ultimatum", dem 5. Ostfrieslandkrimi von Andrea Klier um Hauptkommissar Hauke Holjansen, wird ein brisantes Thema aufgegriffen, das an Herz geht. Zahlreiche Frauen werden brutal entführt, darunter Haukes Schwester Rosa. Der Fall schlägt hohe Wellen und bei der fieberhaften Jagd nach dem Täter läuft den Ermittlern die Zeit davon...

Kurzbeschreibung
Innerhalb weniger Tage werden in Ostfriesland mehrere Frauen entführt, darunter auch die Schwester von Hauptkommissar Hauke Holjansen – Rosa war zur falschen Zeit am falschen Ort. Schnell wird klar: Es muss eine Verbindung zwischen dem Täter und Kommissar Timo Peters geben, denn unter den Entführten befinden sich verschiedene Angehörige des Polizisten. Schon bald gibt sich der Entführer zu erkennen. Timo Peters hatte ihn hinter Gitter gebracht, doch er beteuert seine Unschuld und fordert, dass sein Fall neu aufgerollt wird. Gemeinsam mit seinen Kollegen ermittelt Hauke unter Hochdruck, viele Ungereimtheiten kommen ans Licht und Timo Peters selbst gerät unter Verdacht. Haukes Angst um seine Schwester ist unerträglich, denn der brutale Entführer hat ein tödliches Ultimatum gesetzt: Wird der wahre Täter nicht gefasst, sterben die entführten Frauen, eine nach der anderen... 

Wir wünschen Euch ein spannendes Krimivergnügen!

Euer Klarant Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen