[Autoren im Fokus] Tag 1 der Klarant - Aktionswoche vom 14. - 18. März 2016 mit der Ostfriesland Krimiautorin Edna Schuchardt


Tag 1 der Aktionswoche:



Edna Schuchardt: Fakten, Fakten, Fakten


Edna Schuchardt, vielen Leserinnen und Lesern besser als Ednor Mier bekannt, geboren in Berlin, wollte eigentlich Sängerin werden. Um ihr Studium zu finanzieren, schrieb sie Kurzgeschichten für verschiedene Illustrierte und eine große Berliner Tageszeitung. Nach einem turbulenten Jahr in London, diversen Auftritten mit einer Band und einigen Jahren als ‚Familienmanagerin’ wandte sie sich ganz dem Schreiben zu.

Edna arbeitet seit dreißig Jahren als freie Autorin und feiert in 2016 ihr 30jähriges Autorenjubiläum. Seitdem hat sie mehr als fünfhundert Romane für verschiedene deutschsprachige Verlage in unterschiedlichen Genres veröffentlicht, wobei Regionalkrimis zu ihrem Lieblingsgenre zählen: 

Ich lebe seit 1973 als Beutehessin in einem schönen alten Fachwerkstädtchen in Hessen. Mag Kinder, Tiere und Pflanzen. Fühle mich unter Menschen unwohl.






Hasse Sport, gehe aber trotzdem ins Sportcenter, weil ich ohne regelmäßiges Training steif wäre wie ein Besenstiel!

Habe nur wenige aber dafür echte Freunde für die ich durchs Feuer gehen würde und die für mich.
Hobbies sind außer Schreiben Acrylmalerei, alte Dosen sammeln, lesen.
Habe das irrsinnig tolle Glück dass mein liebstes Hobby auch gleichzeitig mein Beruf geworden ist. Dafür bin ich unendlich dankbar.


Positive Seiten:
Bin ehrlich
Versuche immer beide Seiten einer Sache zu betrachten.

Meine Fehler:
Bin ehrlich (mag nicht jeder)!
Bin nachtragend.
Kann nichts mit Smalltalk anfangen.
Hasse dummes Geschwätz ohne Sinn, Inhalt Aussage und unreflektierte Nachplapperei.
Gehe bei Ungerechtigkeit und Fremdenhass auf die Barrikaden.
Würde lieber verhungern als mich anzubiedern.
Kann Leute nicht ausstehen, die anderen nach dem Mund reden.
Hab Probleme mit Obrigkeiten.
Bin nicht Gruppenfähig.

Ostfriesland meine Liebe

Genauso lange, wie Edna als freie Autorin arbeitet, fährt sie mit ihrem Mann regelmäßig nach Ostfriesland. Vor allem nach Norddeich, wo sie viele interessante Menschen kennengelernt und eine besonders tolle Freundschaft geschlossen hat:

Ostfriesland ist fast meine zweite Heimat. Wann immer sich die Gelegenheit bietet fahre ich auf eine der Inseln oder nach Norden/Norddeich. Die Ruhe, die das Land und die Menschen ausstrahlen tut der Seele unendlich gut. Ich kann stundenlang am Strand spazieren gehen oder mit dem Rad den schmalen Deichwegen folgen, meinen Gedanken nachhängen oder auch mal einfach laut herausschreien. Die Möwen stört das nicht....



FRIESENFEUER UND FRIESENTOD



Die Ostfrieslandkrimis von Edna Schuchardt werden Euch begeistern. Die Landschaft und der Gezeitenwechsel sind faszinierend. Kaum eine andere Region eignet sich so sehr für spannende Krimigeschichten wie Ostfriesland mit seiner Küste und dem Wattenmeer!

FRIESENFEUER:
Tödliche Gefahr: Seit ihrer Kindheit wird Paulina von schrecklichen Träumen und Visionen heimgesucht. Als man bei Deich-Sanierungsarbeiten ein Skelett findet, scheinen diese Albträume Wahrheit zu werden. Und dann verschwindet auch noch Paulinas jüngere Schwester Ellen, die sich einer geheimnisvollen Sekte angeschlossen hat, welche, wie sich bald herausstellt, auch vor Mord nicht zurückschreckt. Zum Glück findet Paulina Hilfe in Jeanette, einer Autorin, die nach Ostfriesland gekommen ist, um ihr neues Buch vorzustellen, und bei Daniel, für den sie mehr als nur freundschaftliche Gefühle hegt. Die Frage ist nur, ob sie es schaffen werden, Ellens Leben zu retten, zumal sie sich selbst auf einmal in tödlicher Gefahr befinden.
Der Fluch “So viele Muscheln es am Strand gibt, so viele Schmerzen sollst du erleiden”, ist bereits einmal zur grausamen Realität geworden…

FRIESENTOD: 
Es sollte eine ganze normale Reise zur Hochzeit ihrer Freundin Pauline werden, doch stattdessen wird Jeanette schon kurz nach ihrer Ankunft in Norddeich in einen grausamen Mordfall verstrickt. Wer ist der Tote ohne Kopf, der im Watt gefunden wurde? Was hat es mit diesem geheimnisvollen ‚Tok‘ in der verfallenen Deichvilla auf sich? Geht dort wirklich der Geist eines kleinen Mädchens um, oder handelt es sich nur um einen Aberglauben der Einheimischen…?

Die Ostfrieslandkrimis von Edna Schuchardt gibt es natürlich für jeden Reader, in allen gängigen Onlineshops. 

Alle Beiträge aus dieser Aktionswoche "Autoren im Fokus" könnt ihr auch auf dem Blog von Ostfrieslandkrimi.de nachlesen: http://www.ostfrieslandkrimi.de

Wir wünschen Euch ein kriminelles Lesevergnügen und freuen uns, wenn ihr Morgen an Tag 2 der Aktionswoche wieder mit dabei seid!

Euer Klarant Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen