[Neuerscheinung] VORVERKAUF gestartet: Der erotische Roman „El Niño“ von Lea Petersen

Bereits mit den erotischen  Romanen The Playlist und The Playlist 2 hat Lea Petersen, die Meisterin der niveauvollen erotischen Literatur, die Bestsellerlisten auf Amazon, iTunes und Thalia gerockt.
Heute geht ihr heißer, erotischer Roman El Niño in den Vorverkauf!
Link zum Vorverkauf: Amazon
Das E-Book kann von Euch ab sofort vorbestellt werden, dann habt ihr den erotischen Roman am 22. Februar 2016 direkt auf Eurem Reader! Lasst euch die erotische Liebesgeschichte zwischen Milia und El Niño, dem charismatischen Latino-Rapper, nicht entgehen. Das prickelnde Knistern zwischen den beiden ist schier überwältigend und sie können vom ersten Blick an nicht die Finger voneinander lassen....

Titel: El Niño
Autorin: Lea Petersen
Genre: Erotik
ISBN: 9783955733421
Preis: 3,99 Euro 

Kurzbeschreibung
Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem heißen Flirt. Milia steckt ihm ihre Nummer zu und ... er ruft tatsächlich an! Es beginnt eine aufregende Affäre mit Sexmeetings an luxuriösen Orten der Welt. El Niño entpuppt sich als sinnlicher Latinlover, der Milias verloren geglaubte Leidenschaft wieder entfacht. Schon bald gibt er der alleinerziehenden Mutter das Gefühl, viel mehr als nur eine Affäre zu sein. Doch El Niño ist für seinen Frauenverschleiß bekannt, und als Milia erfährt, dass er verlobt ist, scheint ihre Beziehung daran zu zerbrechen...

Natürlich haben wir auch einen Blick ins Buch für Euch:
[...] Milia tanzte ausgelassen mit ihren Mädels. Sie standen jetzt tatsächlich im VIP-Bereich des Clubs, in dem die After-Show-Party stattfand. Milia hatte beschlossen, diesen Abend in vollen Zügen zu genießen und die Nacht zum Tage zu machen, so wie sie und ihre Freundinnen es früher jedes Wochenende getan hatten. Dies lag schon so lange zurück, dass es manchmal nicht mehr wirklich erschien. Jetzt waren sie alle Mitte dreißig und hatten erkennen müssen, dass das Leben nicht eine einzige Party sein würde. Aber diesen Gedanken wollte sie heute keinen Platz einräumen. Dazu war die Musik zu gut und sie und ihre Freundinnen zu sehr in Partylaune.
Eigentlich war es ja das Konzert von Steve Rivers – dem Reggae-Star – gewesen, für das sie Tickets hatten, aber zur großen Überraschung der Fangemeinde war El Niño als Special Act aufgetreten. El Niño, der Rapper mit Latino-Wurzeln, der mit den größten lebenden Stars in den letzten Jahren einen Hit nach dem anderen produziert hatte. Milia war dem Rapper sogar eben schon über den Weg gelaufen oder besser gesagt, sie hatte ihm schon im Weg gestanden. Als sie aus der Tür der Damentoilette des VIPBereichs getreten war, war ihr ungeschickt, wie sie eben manchmal war, ihre Clutch auf den Boden gefallen. Milia hatte sich vorneüber gebeugt, um sie wieder aufzuheben, als El Niño gerade mit dem Handy am Ohr die Herrentoilette verließ. Er kam in dem engen Gang nicht an ihr vorbei. Sie hatte ihn entschuldigend angelächelt – wahrscheinlich eher grenzdebil gegrinst – und ihn vorbeigehen lassen. Auch er hatte sich zu einem smarten Lächeln herabgelassen und war weiter telefonierend seines Weges gegangen.
Milia hatte erst einmal tief durchatmen müssen. Sie hatte ihn schon in den Videos immer anziehend gefunden – er strahlte diese ungezähmte, bezwingende Männlichkeit aus. Nie im Leben hätte sie gedacht, ihm so nahe kommen zu können. Tja, Süße! Das wäre deine Chance gewesen! [...]


Wir freuen uns schon auf den Erscheinungstag, ihr auch?

Euer Klarant Team 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen