[Neuerscheinung] Bärbel Muschiol - Dark Desire - Gefährliches Versprechen

Hallo ihr Lieben und einen schönen sonnigen Samstag, 

wir haben heute eine ganz besonders tolle Neuerscheinung für euch. 
Ihr könnt seit heute den zweiten Band aus der Dark Desire Serie von Bärbel Muschiol lesen. 

Gefährliches Versprechen gibt es schon in diversen Onlineshops, also ist euer Wochenende gerettet. Für jeden Reader etwas dabei. 


Titel: Gefährliches Versprechen
Serie Dark Desire Band 2
Autorin: Bärbel Muschiol
Genre: Erotik 

ISBN: 978-3-95573-375-9
Preis: 3,99 Euro 


Kurzbeschreibung
Mit Jason Stanton, dem begehrtesten Junggesellen New Yorks, hat Chloe den heißesten Sex ihres Lebens. Er führt sie ein in seine gefährliche Welt, die von Dominanz und Unterwerfung geprägt ist. Wie kann es sein, dass devoter Lustschmerz sie so dermaßen erregt? Sie spricht die magischen Worte aus und verspricht Jason, dass sie nur ihm gehört. Doch sie hat keine Ahnung, was dieses Versprechen für Folgen hat. Jason will sie endgültig zu seinem Eigentum machen, und das spürt sie erst, nachdem sie in einer durchfeierten Nacht in einem Club alle Hemmungen verliert und etwas passiert, das nicht passieren durfte... 

„Dark Desire" die Erotik - Trilogie von Bärbel Muschiol: 
1. Dark Desire - Sein Besitz - Hier klicken
2. Dark Desire - Gefährliche Versprechen 
3. Dark Desire - Sinnlicher Schmerz. Erscheint im März 2016

Und noch einen kleinen Blick ins Buch für euch: 
[...]„Komm nach dem Essen zu mir, dann können wir gleich zusammen nach Hause
fahren!“
Mit diesen letzten Worten küsst er mich erneut, doch dieses Mal um einiges zärtlicher,
ehe er sich mit dem Mann, den er Kamon nennt, an einen Tisch weiter hinten im
Restaurant setzt. Sprachlos sehe ich ihm noch einen Augenblick nach, ehe ich mich
wieder zu Tom und Piper umdrehe. „What a F*** war das denn?“ Piper spricht aus, was ich mir gerade denke ...
„Wie lange bist du jetzt hier? Drei Tage? Wie zur Hölle hast du es da bitte geschafft, dir
den gefährlichsten Kerl dieses Planeten zu angeln?“ Herausfordernd sieht sie mich an, während sie mit ihren Fingern ungeduldig auf dem Tisch herumtrommelt. „Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung ... Es ist einfach irgendwie passiert!“ Tom sieht mich kurz an, und auch wenn ich ihn noch nicht allzu lange kenne, sehe ich ihm sofort an, dass ihm etwas auf der Zunge liegt. „Komm schon, Tom, spuck’s schon aus.“[...]

Wir wünschen euch ein schönes prickelndes Wochenende. 

Euer Klarant Team 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen