[Neuerscheinung] Band 2 "Biker Blood" - Dead Angels von Bärbel Muschiol

Nach Band 1 "Biker Girl" haben wir noch vor den Weihnachtstagen Band 2 "Biker Blood" aus der Serie Dead Bastards für euch. 

Bärbel Muschiol wird euch mit ihrer Biker-Trilogie wieder in Atem halten und auch in "Biker Blood" wird es wieder sehr heiß und erotisch. 

Titel: Biker Blood
Serie: Dead Bastards Band 2 
Autorin: Bärbel Muschiol 

ISBN:9783955733605
Preis: 3,99 Euro 


Kurzbeschreibung:
Die letzten Wochen mit Logan, dem Anführer der Dead Bastards, waren wundervoll, und Maja ist sich sicher, dass sie seine Lady werden will. Doch dann erfährt sie durch Zufall, dass Logan das Versteck von Jack – Majas erster großen Liebe – kennt und plant, ihn umzubringen. Spontan haut sie ab, um Jack zu warnen. Aber als sie ihn wiedertrifft, flammen die Gefühle wieder auf und die beiden verbringen leidenschaftliche Stunden miteinander... Welcher der beiden Biker ist der Richtige für sie? Maja trifft eine endgültige Entscheidung, doch Logan und seine Männer sind bereits unterwegs und alles deutet auf einen tödlichen Ausgang hin... 

Die BIKER-Trilogie
1. Biker Girl - Dead Bastards 
2. Biker Blood - Dead Devils. Neu! 
3. Biker Devil - Bastard Kisses. Erscheint im Januar 2016

Natürlich gibt es diese prickelnde Story in den verschiedensten Onlineshops für euren Reader. 
Amazon: Hier Klicken
Weltbild: Hier Klicken
Hugendubel: Hier Klicken

Und zum Schluss, noch einen kleinen Blick ins Buch: 
[...]Bei allen Dämonen!
Pures, unverdünntes Adrenalin rauscht durch meine Adern und lässt mein Herz schneller schlagen. Die Stimme meines Mädchens würde ich immer wiedererkennen, und auch wenn die Frauenstimme wütend und etwas ängstlich klingt, weiß ich sofort, dass O’Harald recht hat: Maja ist tatsächlich hier in Louth! Bereit, jeden, der meinem Mädchen zu nahe gekommen ist, zu töten, mache ich mich auf den Weg zu ihr. Und was ich sehe, lässt mir das Blut in den Adern gefrieren. 
Einer der Nomads, die sich hier in der Gegend aufhalten, drängt Maja mit seinem
Körper gegen die Wand direkt neben dem hintersten Ende der Bar. Seine rechte Hand hat er neben ihrem Kopf an die Wand gestützt und seine linke liegt auf ihrer Hüfte. Knurrend stürze ich auf ihn zu, packe ihn an der Schulter und schleudere ihn auf den Boden.
Noch bevor dieses A... eigentlich weiß, was los ist, ramme ich ihm meine Faust in die Fr.. und trete ihm mit meinen Stiefeln mehrmals in die Rippen. Benommen und blutverschmiert krümmt er sich zusammen, aber das hindert mich nicht daran, ihn weiter zu bearbeiten.
Immer und immer wieder treffen meine Fäuste auf seinen Körper.
„... nicht, Jack! Du bringst ihn noch um!“ Erst Majas lauter Ruf lässt mich innehalten.[...]


Und nun wünschen wir euch ein schönes Lesevergnügen mit den Dead Bastards, Maja und Jack. 

Euer Klarant Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen