[Neuerscheinung] Verlockende Affäre von Vivien Johnson als E-Book und Taschenbuch

Das Wochenende ist gerettet. Den Liebesroman von Vivien Johnson "Verlockende Affäre" könnt ihr seit heute für euer Bücherregal oder Reader gewinnen. 
Das Cover ist einfach hinreißend und wunderschön und die Geschichte ist sehr berührend und gefühlvoll


Titel: Verlockende Affäre
Autorin: Vivien Johnson
Genre: Liebesroman 
Seitenzahl: 258 Seiten
Ausgabe: E-Book & Taschenbuch 

ISBN: 9783955733223
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
        12,99 Euro [Print]

Kurzbeschreibung: 
Nur wenige Wochen sind Abigail und Marvin verheiratet, und diese kurze Zeit hat beide verändert. Sie will für ihren Mann die perfekte Frau sein, doch Marvin wird immer dominanter und Abigail stellt sich die Frage, wie sie mit einem Mann zusammenleben kann, der ihr das Gefühl gibt, in der Liebe hin- und hergerissen zu werden. Die Begegnung mit ihrem neuen Nachbarn Dan wird Abigails Leben für immer verändern: Sie spürt eine nie gekannte unwiderstehliche Anziehungskraft zu diesem attraktiven Mann, der sie zum Lachen bringen kann und ihr den Mut und die Kraft gibt zu kämpfen. Beide kommen sich näher und beginnen eine verbotene Affäre. Dan verschafft ihr ungeahnte sinnliche Lust, die Gefühle zwischen den beiden werden immer stärker. Doch der Konflikt, in dem Abigail nun steckt, scheint unlösbar, denn sie kann ihren Ehemann nicht verlassen…

Ihr könnt das Buch in den verschiedensten Onlineshops auf euren Reader herunterladen. Das Taschenbuch natürlich auch und bei eurem Buchhändler euren Vertrauens. 

Link zum E-Book bei Amazon: Hier Klicken 
Link zum Taschenbuch bei Amazon: Hier Klicken 
Link zu Thalia: Hier Klicken
Link zu Weltbild: Hier Klicken
Link zu Hugendubel: Hier Klicken

Und last but not least einen schönen Blick ins Buch
[...]Vollkommen perplex sah er mich an und runzelte danach die Stirn. „Du dachtest, wenn
du dieses Kleid trägst und zu mir kommst, gefällt es mir?“, fragte er erstaunt und ich nickte.
„Es war eine doofe Idee, wie schon gesagt. Vergiss es einfach.“ Ich knetete meine Finger, wie ich es immer tat, wenn ich nervös war. Ich erwartete keine Antwort von ihm, blickte hoch und wollte mich noch einmal bei ihm entschuldigen, doch in diesem Moment lagen seine Lippen auf meinen. Er küsste mich stürmisch, voller Leidenschaft und überrumpelte mich damit vollkommen. Ich konnte kaum klar denken, ich fühlte nur noch ihn und innerhalb von Sekunden gab ich mich ihm hin. Ich schlang meine Arme um seinen Hals, presste meinen Körper an seinen. Er strahlte eine pure Wärme aus, die mich unglaublich gefangen nahm, und ich wünschte, dieser Moment würde nie aufhören. Seine Hände legten sich auf meinen Hintern, hoben mich hoch und ich konnte nur intuitiv handeln und meine Beine um seine Hüften schwingen. Dabei fiel sein Handtuch zu Boden und er war nackt, ich konnte seine Erregung nur zu gut zwischen meinen Beinen spüren. Instinktiv wusste ich, dass ich einen Fehler machte. Doch darüber durfte ich gerade einfach nicht nachdenken. Ich wollte es genießen, und das würde ich tun. Dan trug mich zu einer Wand, ich lehnte mich dagegen und seine Lippen wanderten meinen Hals hinab. Ein Schauer nach dem anderen durchlief meinen Körper und ich war von einer bisher ungeahnten Leidenschaft gefangen. Ich war vollkommen verrückt nach ihm und konnte jetzt nicht mehr aufhören. „Denk nie wieder, dass du nicht hübsch bist oder dass du mir nicht gefällst, okay?[...]


Und nun wünsche ich euch ein prickelndes Lesevergnügen zum Wochenende.

Euer Klarant Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen