Eine Krimireihe für die Mimi und den Horst: Hauke Holjansen von Andrea Klier als Urlaubsbegleiter!

Es gibt viele Leser, die gerne eine Reihe um einen ganz bestimmten Kommissar oder eine Kommissarin lesen. Oft werden sie zu beliebten Kultfiguren, die den bösen Tätern mit Humor, Bravour und vollem Einsatz das Handwerk legen. Manchmal sind sie kauzig, andere haben nur leichte Schrullen oder hassen sich und die Welt. Aber immer vertreten die unterschiedlichen Ermittlertypen das Gute gegen das Böse. Am Ende ist nach vielem Hin und Her der Fall gelöst und die Welt wieder in Ordnung. Da ist es schön, wenn man sich an einer Figur festhalten kann, die einen auch beim nächsten Fall sicher sein lassen lässt, dass auch das perfideste Verbrechen gesühnt wird! 



So wie Hauke Holjansen, dem ostfriesischen Robert Redford, der unserer Autorin Andrea Klier einfach so aus der Feder gehüpft ist. Ein Typ gutaussehend, mitfühlend und witzig. Wenn das mit Spannung und zackigen Wendungen einher geht, ist der Kriminalroman das Beste, was die Mimi oder der Horst mit ins Bett nehmen können. Davon gibt es nun bereits 3 tolle Fälle für den Nachtschrank oder den Sommerurlaub. Einer spannender als der andere. Da sagen wir wie in Ostfriesland einfach mal: Moin!



"Ostfriesische Rache“ Hauke Holjansens 3. Fall 
http://www.amazon.de//dp/B00WISCHAI
"Die schwarze Perle" Hauke Holjansens 2. Fall 
"Lazarusmorde" Hauke Holjansens 1. Fall 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen