[Neuerscheinung] Summer Love - devote Begierde von Bärbel Muschiol

Einen sehr erotische Neuerscheinung haben wir diese Woche für euch. 

Bärbel Muschiol - "Summer Love - devote Begierde"


Genre: Erotik
ISBN9783955732660
Preis: 3,99 Euro 


Kurzbeschreibung
Marlen fliegt nach Mallorca und trifft bereits am ersten Abend auf Torben: Er ist die sexuelle, wahrgewordene Fantasie jeder Frau: Ein erotischer, verdammt gut gebauter Lover – der versucht Marlen um den Finger zu wickeln. Allerdings will sie bei den lüsternen Spielchen nicht die Kontrolle vollends abgeben und genießt die heißen Stunden mit ihrem neuen Liebhaber – so wie sie es will. Doch Torben ist auch ein Bad Boy, der ganz exquisite – und für Marlen unbekannte – erotische Vorlieben mit ihr erleben möchte… 

Bärbel Muschiols heißeste Sommerveröffentlichung! 

Ab sofort könnt ihr diese Sommerlektüre in diversen Onlineportalen für euren Reader herunterladen und euch den Nachmittag damit versüßen. 
bücher.dehttp://bit.ly/1HWlgcN

Um euch schon einmal einen Vorgeschmack auf das Buch zu geben, habe ich einen Blick ins Buch für euch:
[...]Gerade als ich mich auf den Weg zu meinem Flieger machen will, pralle ich gegen eine
warme Mauer. Oh Mist! Was oder wer war das denn?
Starke Hände schlingen sich um meine Schultern, groß und warm brennen sich die Finger des fremden Mannes, den ich gerade umgerannt habe, in meine Haut. Mit einer bissigen Bemerkung auf den Lippen hebe ich meinen Kopf und beiße mir unweigerlich auf die Lippen. Das weiße Hemd meines Gegenübers verhüllt mit viel Mühe, allerdings nur wenig effektiv, eine braune, leicht behaarte und sehr gut trainierte Männerbrust. Der oberste Knopf ist offen und eine schwarze Krawatte baumelt lässig und etwas geöffnet über die  Knopfleiste. Der herbe männliche Geruch, der mich umhüllt, als meine Augen an seinem virilen Hals ankommen, lässt mich lautlos seufzen. Was für ein Mann...
Das markante Kinn, das von einem leichten Bartschatten bedeckt ist, wird von vollen, festen Lippen abgelöst - eine gerade Nase und tiefblaue Augen, die mich amüsiert ansehen - wer auch immer er ist, er ist absolut heiß!
Jeden anderen Mann hätte ich jetzt zusammengestaucht; doch diesen hier würde ich am liebsten vernaschen. Verlegen räuspere ich mich in der Hoffnung, so noch ein paar
Minuten Zeit für eine möglichst geistreiche Bemerkung zu schinden. Warum zum Teufel
wirft mich dieser Mann nur so aus der Bahn? Wenn man bedenkt, dass ich erst vor
wenigen Tagen meine Hochzeit hab platzen lassen, sollte ich mich jetzt nicht so sehr für
dieses Prachtexemplar interessieren. All meine körperlichen Reaktionen auf diesen Mann
unterdrückend murmle ich eine leise Entschuldigung. Charmant verziehen sich seine vollen Lippen zu einem sexy Lächeln. „Jederzeit gerne wieder.“[...]

Wir wünschen euch ein prickelndes Lesevergnügen und freuen uns auf eure Meinung. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen