[Rocker-Trilogie] Band 2 "Rockerlove" von Bärbel Muschiol - Jetzt endlich für euch!

Das Warten hat ein Ende!
Alle Fans von Bärbel Muschiol und ihrer Rocker-Trilogie können heute jubeln. Es geht weiter mit den Dead Angels. Diesmal geht es heiß her mit Tracker, der gefährliche Dead Angel, und seiner Liebe zu Mia. 

Band 2 "Rockerlove" ist endlich für euren Reader bereit. 


Serie: Rocker-Trilogie Band 2
Genre: Erotischer Roman
Erschienen: 06.Mai 2015
Seitenzahl: 140 Seiten 
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955732530
Preis: 3,99 Euro 

Kurzbeschreibung: 
Es gibt Ärger bei den Dead Angels: Tracker, das gefährlichste Mitglied des Rockerclubs, hat ein Auge auf die attraktive Mia geworfen, die er mit seinen Clubbrüdern aus den Fängen der Russenmafia befreit hat. Die beiden kommen sich näher, sie fühlt sich von dem harten Biker angezogen und Tracker schwört sich, erst zu ruhen, wenn er sie zu seiner Lady gemacht hat. Doch Mias Bruder und Clubmitglied Hank ist von dieser Idee alles andere als begeistert. Es kommt zur Schlägerei und aus Verzweiflung flieht Mia. Als sie ihre Spur aufnehmen, eskaliert die Situation... 

Um euch das Suchen zu erleichtern habe ich hier die Direktlinks, um das Buch auf euren Reader zu laden. 
bücher.de: http://bit.ly/1dME9qU
Hugendubel: http://bit.ly/1zLS5eQ

Natürlich gibt es den erotischen Roman auch noch in anderen diversen Onlineshops. 

So und natürlich darf ein kleiner Blick ins Buch nicht fehlen: 
[...]Unauffällig drehe ich mich um, werfe einen Blick auf die Straße hinter mir und atme erleichtert aus, als ich mir sicher sein kann, dass mir kein Motorrad folgt. Mein Bruder Hank wird ausflippen, wenn er feststellt, dass ich einfach gegangen bin. Und an Trackers Reaktion möchte ich gar nicht erst denken. Die letzte Woche war er immer an meiner Seite, hat mich getröstet, wenn mich ein Alptraum überkommen hat, und mir mein Lieblingsessen vom Thailänder geholt. Doch Trackers Aufmerksamkeit hat meinem Bruder Hank so gar nicht gefallen. Mir war klar, dass es zu einem Streit zwischen den beiden kommen würde. Und dennoch bin ich heute Morgen zu Tode erschrocken, als ich die beiden gesehen habe. Trackers linkes Auge ist ziemlich blau und die Nase von meinem Bruder war auch schon mal gerader.[...]

Nun wünsche ich euch schöne prickelnde Stunden mit den heißen Dead Angels. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen